Sonntag, 25. September 2016

Oktoberlieblinge | Neuerscheinungen


In wenigen Tagen ist es so weit und wir beginnen schon mit dem Oktober. Auch dieser Monat hält wieder unglaublich viele Neuerscheinungen bereit und auf den ersten Blick wirken diese doch sehr unscheinbar. Als ich die neuen Bücher das erste Mal nur überflog, sprach mich eigentlich keines davon auf Anhieb an, doch als ich die Zeit fand, mich näher mit ihnen zu beschäftigen ist die Liste immer länger geworden. Es war also ziemlich schwer, mich für den Oktober auf drei Favoriten festzulegen. Nach langem überlegen und abwägen ist meine Wahl dann auf diese drei gefallen:

Der Engel von Paris

Marie hat sich bisher meist um andere gekümmert: um den Buchladen im Pariser Stadtteil Montmartre, den sie von ihrem Großvater erbte, um den kauzigen Émile und die vorlaute Schülerin Noémie. Doch dann taucht plötzlich Éloïse auf, die behauptet, Maries Schutzengel zu sein. Und Éloïse hat eine Mission: Sie will Marie helfen, sich von der Vergangenheit zu lösen und eigene Träume zu verwirklichen - und am besten auch gleich den charmanten Josh anzurufen, den sie gerade erst kennengelernt hat. Der jungen Buchhändlerin bleibt nichts anderes übrig, als sich ihrem Schicksal zu fügen - doch dabei hat sie nicht mit dem himmlischen Ungeschick ihres Schutzengels gerechnet ...

Die Geschichte klingt wirklich zuckersüß und humorvoll. Ich bin gespannt auf Maries Schutzengel, der anscheinend eine tollpatschige Ader hat. Außerdem ist sie Buchhändlerin und hat damit einen großen Pluspunkt gesammelt. Wenn sich das alles in gutem französischen Humor bündelt, kann dieses Buch nur gut werden.

Samstag, 24. September 2016

Leseliste Oktober

Einen wunderschönen Start in den Herbst, ihr lieben Bücherwürmer!

Ja, ich bin ein bisschen euphorisch, aber das liegt daran, dass ich den Herbst einfach liebe. Er ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. Warum ist ganz leicht zu erklären: Es ist nicht mehr so heiß, sondern entweder angenehm warm oder auch einfach ungemütlich kalt - die gute Mischung macht's; Man kann endlich wieder Tee trinken, ohne dafür einer abgedunkelten, klimatisierten Raum betreten zu müssen und es darf endlich wieder eingekuschelt gelesen werden. Ich könnte noch lange so weiter machen, aber es soll in diesem Post eigentlich um meine Leseliste für den Oktober gehen. Dieses Mal haben es nämlich statt vier Bücher fünf auf die Liste geschafft.


Im September hieß es für mich, endlich Reihen weiter zu  führen oder sogar zu beenden. So war auch die Leseliste ausgerichtet. Im Oktober möchte ich nun mit From this Moment und Hex Hall - Dämonenbann noch zwei Reihen zum Ende bringen. Es tut nämlich wirklich gut, Buchreihen zu beenden und Platz - und vor allem Zeit - für neue Reihen zu haben. Fast jedes Buch hat heutzutage eine Fortsetzung und wird damit von einem Einzelband schon zu einer Dilogie. Da fällt es irgendwann schwer, den Überblick zu behalten, wenn man immer mehr Reihen beginnt...

Der Hut des Präsidenten ist ganz neu bei mir eingezogen und später auch noch mal in meinem Rückblick für den September zu sehen. Normalerweise lese ich nicht sofort die neuen Bücher, aber ich wollte dieses Buch schon so lange haben und dann muss es auch so schnell wie möglich gelesen werden. 

Ebenso gespannt bin ich auf To all the boys I've loved before. Seit dem Erscheinen des Buches auf Englisch himmel ich es an. Ich bin ein großer Fan von Jenny Han und ihren Geschichten. Es muss also auch unbedingt gelesen werden im Oktober.

Das letzte Buch für die Leseliste im Oktober ist Die letzten Tage von Rabbit Hayes. Ich wurde auf Instagram zu diesem Buch angesprochen und zu meiner Meinung befragt. Da ich nicht viel dazu sagen konnte, wird es nun Zeit, es endlich zu lesen. 

Was steht auf eurer Leseliste für den Oktober? Kennt ihr eines der Bücher?

Dienstag, 20. September 2016

Hex Hall * Dunkle Magie | Rezension

HEXEN | MAGIE | VERSCHWÖRUNG | VERBOTENE LIEBE | ENGLAND | SCHLECHTER SARKASMUS



An einer normalen Highschool ist es ziemlich genial, wenn der Unterricht an einem schönen Maitag im Freien stattfindet.




Nachdem Sophie endlich die Wahrheit über ihre Herkunft erfahren hat, reist sie nach London, um sich mit ihrem Vater zu treffen. In England kommen erstaunliche Dinge über die Gründe für Alice’ Verwandlung in eine Dämonin ans Tageslicht. Außerdem trifft Sophie eine Gruppe Halbdämonen, die ihre Kräfte dazu benutzen, um gegen das Böse zu kämpfen. Sophie hegt deshalb immer mehr Zweifel an ihrer Entscheidung, ihre eigenen Kräfte aufzugeben. Hinzu kommt, dass Archer vom Rat gefangen gehalten wird. Auch wenn Sophie ihm seinen Verrat nicht verzeihen kann, hat sie doch immer noch starke Gefühle für ihn.
[Quelle: LYX Egmont]

Montag, 19. September 2016

The Returned * Die Vergangenheit kehrt zurück | Rezension

RÜCKKEHR | ZWEITE CHANCE | GÄNSEHAUT | GRUSEL | SPANNUNG | PAGETURNER



Das Mädchen blieb auf der Staumauer der Talsperre stehen und sah auf die Stadt hinunter.




In einer idyllischen Kleinstadt in den französischen Alpen kehren plötzlich längst verstorbene Bewohner zurück. Allerdings nicht als blutrünstige Zombies, sondern als scheinbar ganz normale Menschen – unverändert, seit sie gestorben sind. All diese Wiederkehrer wissen zunächst nicht, dass sie gestorben sind und wollen nun ihr altes Leben wieder aufnehmen. Das es so jedoch nicht mehr gibt ...

Die 15-jährige Camille erwacht frierend und allein in den Bergen. Sie weiß nicht, wie sie hierhergekommen ist – und dass sie vier Jahre zuvor bei einem Busunfall gestorben ist ...   Simon, der am Tag seiner Hochzeit ums Leben gekommen ist, kehrt in die Stadt zurück und muss feststellen, dass seine Verlobte inzwischen mit einem anderen Mann zusammen ist. Eifersucht und Wut machen sich in ihm breit ...   Victor, ein kleiner Junge, der vor 35 Jahren von Einbrechern ermordet wurde, irrt völlig verloren durch die Stadt und wird von der alleinstehenden Julie aufgenommen. Doch der rätselhafte Junge weigert sich zu sprechen ...
[Quelle: script5]

Sonntag, 18. September 2016

Selection * Die Krone | Rezension

PRINZESSIN | CASTING | MONARCHIE | FINALE | NÄCHSTE GENERATION |  GEFÜHLSCHAOS



"Es tut mir leid" , sagte ich und wappnete mich für die unvermeidliche Reaktion.




Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem Ärger immer wieder aus der Reserve lockt. Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?
[Quelle: S. Fischer Verlage]

Mittwoch, 7. September 2016

Rekord! | Rückblick August


Liebe Bücherwürmer,

der August ist rum und damit steht wieder eine Monatsrückblick an. Der August war bisher der beste Monat des Jahres für mich, wenn man ihn jetzt nur auf Bücher bezieht. Ich habe sogar meine eigenen Rekord gebrochen und sogar bezüglich meines SuBs mal einen Fortschritt erringen können! Aber seht einfach selbst:

Ich habe im August 11 Bücher gelesen und damit meine eigenen Rekord gebrochen! Ich war selbst überrascht, dass es so viele geworden sind, obwohl ich nebenbei arbeite. Im September steht endlich mein erster richtiger Urlaub des Jahres an und dort hoffe ich natürlich noch mehr Bücher zu lesen. 
Insgesamt habe ich dank meiner 11 Bücher 3973 Seiten geschafft. Es fehlen 27 Seiten zu 4000 Seiten. Ein wenig ärgert mich das, aber vielleicht schaffe ich das ja im September...

Montag, 5. September 2016

Herzflattern mit Karamell | Rezension

... oder wie ich in zwei Wochen mein Leben ruinierte

FLYWHEEL | HOMOSEXUALITÄT | FLAMENCO | ERSTE LIEBE | KONKURRENZ



In Sachen Englischlehrer hätte es mich wirklich schlimmer treffen können als mit Mr Hammer.




Ein eigenes Café leiten – das ist doch viel besser als lernen!

Als Delilahs Vater auf Weltreise geht, muss die Siebzehnjährige plötzlich alleine sein Café in Sydney leiten, das ›Flywheel‹. In die Schule will sie sowieso nicht mehr. Außerdem hat sie vom Café aus den perfekten Blick auf Rosa, die Kellnerin im Restaurant gegenüber. Für sie und ihren besten Freund Charlie wird das ›Flywheel‹ ihre eigene kleine Welt. Doch dann scheint sich alles und jeder gegen Delilah zu verschwören, und sie muss sich der entscheidenden Frage stellen: Wie viel Flywheel-Spezial-Karamell-Milchshake braucht man wirklich, um ein ruiniertes Leben zu retten?
[Quelle: S. Fischer Verlage]